Herzlich Willkommen auf der Homepage unseres Fußballvereins

Kooperationen

In Kooperation mit Autodoc.de

 

Onlineshop pkwteile.de

News

Teambekleidung
FSV-KalenderLink zum Kalender
Unterstütze unseren JFV
Spende

--- AKTUELLES AUS UNSEREM VEREIN ---

07.04.2024 – Sommerfest beim FSV

Unser Sommerfest steht vor der Tür! Es gibt wieder tolle Preise zu gewinnen. Der Losverkauf startet ab 13.04. auf dem Sportplatz und geht bis zum Fest. Attraktive Preise wie IPhone15, PS5, E-Scooter, Nintendo Switch und vieles mehr gibt es zu gewinnen. Kommt vorbei und verbringt einen tollen Nachmittag mit uns.
 
Hier findet Ihr die Teilnahmebedingungen: Teilnahmebedingungen_final.pdf

23.03.2024 – Viele schaffen mehr!

 
40 Kinder des JFV Rheingau Oestrich-Winkel freuen sich auf den neuen Kinderfußball und brauchen Ihre Unterstützung
 
Der Fußball entwickelt sich ständig weiter, und das Trainerteam der G-Jugend beim JFV Rheingau möchte bereits bei den Kleinsten mit den neuen Spielformen des Kinderfußballs beginnen.
 
Ab der Saison 2024/2025 wird in der G-Jugend verbindlich im Zwei-gegen-Zwei oder Drei-gegen-Drei auf vier Minitore gespielt. In der F-Jugend wird ebenfalls das Drei-gegen-Drei empfohlen, alternativ ist ein Vier-gegen-Vier oder Fünf-gegen-Fünf möglich, erklärt Trainer Christoph Karl die Änderungen.
 
Um sich optimal vorzubereiten, hat Trainer Christoph Karl bereits zahlreiche Kurse und Weiterbildungen beim DFB besucht und die Prüfung zum C-Lizenz Trainer mit dem Profil Kinder erfolgreich abgeschlossen. Der Verein und die Eltern haben bereits in diesem Jahr in neue Bälle und Tore investiert.
 
Durch den bisherigen Erfolg und den Einsatz der neuen Spielformen wächst die Nachfrage nach dem Training stetig, sagt Co-Trainer Sebastian Busch. „Wir können mittlerweile 40 Kinder trainieren, und das verdanken wir auch der Beteiligung der Eltern.“ Dennoch wird das Trainingsmaterial knapp, insbesondere müssen wir die Anzahl der kleinen Tore erhöhen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden.
 
Aus diesem Grund hat der Verein gemeinsam mit der Rheingauer Volksbank eine Spendenaktion gestartet, um direkt in neues Material investieren zu können.
 
Wir sind bereits dankbar für die Trikotspende des KFZ-Sachverständigen Michael Groß, der somit die Teilnahme am Spielbetrieb für die Bambinis sicherstellt.
 
Trainer und Eltern möchten sich herzlich bedanken, wenn auch Sie die Aktion mit einer Spende unterstützen möchten. Besuchen Sie dazu bitte die folgende Website: [Link zur Spendenaktion](https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/trainingsmaterial-fuer-die-bam/unterstuetzungen)
 

12.03.2024 – FSV Winkel und Trainerteam beenden nach 8 Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit

 
Die langjährigen Trainer Patrik Simon und Sebastian Locker und der FSV Winkel beenden zum Saisonende 2023/24 die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit einvernehmlich. Diese Entscheidung hat sich aus konstruktiven und positiven Gesprächen zwischen Vorstand, Trainern und Spielern ergeben. „Patrik Simon und Sebastian Locker haben den Verein vor acht Jahren in einer ganz schwierigen Lage übernommen, große Erfolge gefeiert und sich trotz schwieriger werdender Personalsituation bis zuletzt mit vollem Einsatz in den Dienst des Vereins gestellt“, erklärt Lothar Malinowski stellvertretend für den Vorstand des FSV. „Nach dieser langen Amtszeit sind wir nun übereingekommen, dass die Mannschaft im Sommer einen neuen Impuls auf der Trainerposition benötigt. Vorher wollen wir mit den Beiden einen positiven Abschluss schaffen und gemeinsam den Klassenerhalt in der Kreisoberliga feiern.“
 
Währenddessen sucht der Verein im Hintergrund nach potentiellen Nachfolgern. „Wir führen Gespräche und werden in Ruhe eine Entscheidung treffen für die sportlichen Posten und eine erfolgreiche Zukunft“, so Malinowski. 
 
Als Trainerduo haben der B+-Lizenz-Inhaber Simon zusammen mit Locker vor acht Jahren eine blutjunge Mannschaft zusammengestellt und mit ihr den Aufstieg in die Kreisoberliga gefeiert. Dort haben sie den FSV Winkel in den vergangene Jahren stabilisiert.
 
“Wir haben damals eigentlich eine A-Jugend im Seniorenbereich übernommen und später nach und nach ehemalige Winkler eingebunden und dabei immer ehrliche Arbeit geleistet“, erklären Locker und Simon in einem gemeinsamen Statement. Der respektvolle Umgang und der Zusammenhalt untereinander seien beiden immer wichtig gewesen. Parallel habe das Duo auf die sportliche Entwicklung geachtet. „Wir sind dem Verein als echte Winkler sehr verbunden und bedanken uns für die jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand.”
Bis zum Sommer zähle für beide nun nur der Klassenerhalt in der Kreisoberliga.
 
Der Verein und alle Beteiligten bedanken sich bei Simon und Locker schon jetzt für die fantastische Arbeit und hoffen, im Frühjahr einen erfolgreichen Abschluss zu feiern.

11.03.2024 – Trikots für unsere Bambinis

Die Bambinis des JFV Rheingau sind mit neuen Trikots erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Großer Dank geht an den Sponsor der Trikots dem KFZ-Sachverständigenbüro Groß, Partner für Fahrzeuguntersuchungen, Unfallgutachten und Fahrzeugbewertungen im Rhein-Main-Gebiet.
 
 

 

04.03.2024 – FSV mit wichtigem Auswärtserfolg in Laufenselden – Abstiegsränge verlassen +++

Leidenschaft, Zusammenarbeit, Zweikampfhärte: Mit diesen drei Attributen lässt sich das Auftreten der ersten Mannschaft zum Rückrunden-Start beim 3:2-Sieg (1:1) über die SG Laufenselden am besten beschreiben. Der gesamte Kader hatte sich im Winter ein besseres Gesamt-Auftreten verordnet, der Start in die Rückrunde war der erhoffte Schritt in die richtige Richtung.
Die Gastgeber kamen – wie vorher von den Trainern Patrick Simon und Sebastian Locker angekündigt – zweikampfstark, eklig mit langen Bällen und Ablagen über ihre schnellen Außen gefährlich in die Partie und wsren zunächst griffiger. Folgerichtig landete die zweite Chance, ein Schlenzer ins lange Eck, im Tor der Winkler. Der FSV konnte sich in der Folge zunächst beim am Sonntag glänzend aufgelegten Torhüter Gregor Braun und dem Aluminum bedanken. Braun reagierte nach einem Kopfball auf der Linie ausgezeichnet und entschärfte eine brenzlige eins-gegen-eins-Situation. In der Folge fanden die Winkler über gewonnene Zweikämpfe und einige Ballstafetten auf dem engen Kunstrasen besser in das Abstiegsduell. Zunächst fanden präzise, lange Bälle von Julian Thomas das ein oder andere Mal Gabriel Krämer. Doch weder ihm noch Lennart Sievers gelangen richtig gefährliche Abschlüsse.
Vor der Halbzeit war es dann Kapitän Simon Sobert, der einen von Routinier Marvin George herausgeholten Freistoß aus rund 20 Metern sehenswert ins lange Eck verwandelte. Anschließend hatte der FSV sogar Feldvorteile und verteidigte die schnellen Umschaltmomente der Heimmamschaft mit Bravour. Lediglich die mehr als sechs Eckbälle entfachten keine wirkliche Gefahr.
Das änderte sich unmittelbar nach der Pausenansprache, als eine Ecke bewusst flach und hart ausgeführt wurde. Sobert konnte gekonnt mit der Hacke verlängern, George vollstreckte am zweiten Pfosten eiskalt. In der Folge drängten geschockte Laufenseldener auf den Ausgleich. Doch angeführt von Abwehrchef Simon Monreal, stand die gesamte Mannschaft kompakt. Ricardo Moos und Hendrik Weiß hielten im Mittelfeld zweikampfstark dagegen. Laufenselden drängte, wurde aber selten gefährlich.

 

28.02.2024 – Unterstützt unseren Verein !

Bring Dich ein für unserern Verein – Bitte für den JFV Rheingau abstimmen.
Vielen Dank

27.02.2024 – Erfolgreiche Teilnahme der G-Jugend des JFV Rheingau am Bambiniabzeichen

Erfolgreiche Teilnahme der G-Jugend des Jugendfördervereins Oestrich-Winkel am JFV Bambiniabzeichen. Die jüngsten Fußballtalente des Jugendfördervereins Oestrich-Winkel haben kürzlich das begehrte JFV Bambiniabzeichen erfolgreich abgeschlossen. Unter der Anleitung ihres engagierten Trainerteams, bestehend aus Christoph Karl und Sebastian Busch, absolvierten knapp 40 Mini-Kicker sechs spannende und altersgerechte Übungen.Die Kinder strahlten vor Freude während sie sich beim Torschuss und Dribbeln bewiesen. Am Ende der Veranstaltung wurden sie mit einer Urkunde und Medaille belohnt, überreicht von ihren stolzen Trainern. Der krönende Abschluss fand im Vereinsheim statt, wo die kleinen Athleten zusammen mit ihren Eltern bei Hot Dogs ihren Erfolg feierten.
 
Ein besonderer Dank gebührt den unterstützenden Eltern, darunter auch Bürgermeister Carsten Sinß, ohne deren Hilfe die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. An jeder Übungsstation standen engagierte Eltern bereit, um den Kindern die Aufgaben zu erklären und sie anzufeuern. 
 
Die Teilnahme am JFV Bambiniabzeichen war nicht nur eine sportliche Leistung, sondern auch ein schönes Gemeinschaftserlebnis, das den Teamgeist und die Unterstützung in Oestrich-Winkel unterstreicht.

24.02.2024 – Jahreshauptversammlung – Mitglieder wählen neuen FSV Vorstand!

Auf der gestrigen JHV wurde ein neuer Vorstand gewählt. Weitere Punkte auf der Tagesordnung waren neben den Berichten des entlastenden Vorstands die Ehrung verdienter Mitglieder, Satzungsänderungen bzgl. der Struktur des neuen Vorstands und Jahresbeitragserhöhungen. Armin Lappas wurde aufgrund seiner hohen Verdienste für den Verein zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Ein großer Dank von den MItgliedern ging an den scheidenden Vorstand: Armin Lappas, Jochen Fritz und Erich Herbst.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Geschäftsführender Vorstand

Vorsitzender (Sponsoring): Lothar Malinowski
Vorsitzender (Marketing) Kommunikation und Veranstaltungen): Jörg Schumacher
Vorsitzender (Sport): Dieter Herbst (kommissarisch)
Vorsitzender (Gebäudeverwaltung): Michael Spreitzer
Vorsitzender (Finanzen): Christian Lappas

Erweiterter Vorstand:

Leiter Spielbetrieb Senioren: Dieter Herbst
Jugendleiter: Simon Monreal und Yannik Palinkas
Leitung AH: Przemek Stambulidis
Vertreter Schiedsrichter: Friedel Charisse

Beisitzer:
Klaus Herbst und Eduard Paul (Gebäudeverwaltung)
Daniel Wenzl und Kai zur großen Schmiede (Mitgliederverwaltung)
Armin Lappas (Verwaltung)
Jenny Ott (Bewirtung Vereinsheim)

Kassenprüfer: Julian Regueiro Benke und Erich Herbst

 

 

Foto v.l.n.r. Dieter Herbst, Michael Spreitzer, Jörg Schumacher, Christian Lappas, Lothar Malinowski

19.02.2024 – Zuschuss des Landessportbund Hessen (LSB)
zur Sanierung der Heizung im FSV Vereinsheim

Die dringend notwendige Sanierung der Heizung in unserem Vereinsheim wurde im
Oktober 2023 von der Firma Dieter König Heizungsbau GmbH ausgeführt. Die
Kosten von 8.650 Euro für diese Sanierungsmaßnahme beanspruchen die FSV-
Vereinskasse erheblich. Zur Entlastung wurden im August 2023 Förderanträge beim
Landessportbund Hessen (LSB) , dem Hessischen Ministerium des Innern und für
Sport, dem Rheingau-Taunus-Kreis, der Stadt Oestrich-Winkel und dem Förderverein
der Jugendabteilung des FSV 1917 Winkel gestellt. Der Förderverein des FSV hat
kurzfristig 1000 Euro auf das Vereinskonto überwiesen. Hierfür noch einmal
herzlichen Dank!
Am Dienstag, den 06.02.2024 wurde nun in der Bad Schwalbacher Geschäftsstelle
des Sportkreises Rheingau-Taunus vom Sportkreisvorsitzenden Markus Jestaedt der
Bewilligungsbescheid des LSB über 2.163 Euro überreicht. Der 1. Vorsitzende
des FSV Armin Lappas nahm diesen Bescheid entgegen. (siehe Foto) Dieser Betrag
ist eine dringend notwendige Entlastung der Vereinsfinanzen.
Von den anderen Förderquellen gibt es zwar Zusagen oder zumindest
Absichtserklärungen, aber die so notwendigen Bewilligungsbescheide über
Zuschüsse blieben bisher aus.

 

28.01.2024 – D Jugend Vize-Hallenmeister im RTK

Eine tolle Leistung zeigte unsere D Jugend – Gruppenligamannschaft in der diesjährigen Hallenrunde. In der Gruppenphase zeigte unser Team schon seine Klasse und gewann alle fünf Gruppenspiele ohne Gegentor und zog als Gruppensieger in die Finalrunde ein. Bis zum Finale machte unser Team genauso weiter und stand verdientermaßen im Endspiel. Im engen Finale gegen die SG Orlen musste sich unser Team nur knapp mit 2:1 geschlagen geben. Trotzdem kann unsere Mannschaft sehr stolz auf diese tolle Leistung sein.

20.01.2024 – Trainingsstart

 
Unsere Herren Mannschaften sind zurück im Training. Die Vorbereitung auf die Rückrunde hat am 16.01.24 gegonnen. Bis zum Rückrundenstart am 03.03.2024 in Laufesnelden stehen 10x Mannschaftstraining, 6x Fitnessaufbau, 3x Athletiktraining auf dem Programm.
 
Testspiele:
So. 18.02.24 – 15:00 Uhr | FSV Winkel – SG Walluf 2
So. 25.02. 24 – 15:00 Uhr | FSV Winkel – TUS Hahn
 

01.12.2023 – Neuer Sponsor – AWK Brandschutz

 
 

Unser Verein bedankt sich herzlichst bei der AWK Brandschutz GbR für die entgegengebrachte Unterstützung.

Wir freuen uns über eine langfristige Zusammenarbeit.

20.09.2023 – JFV Stickeralbum ab 30.09 zu haben!

Ein Stickeralbum für den JFV Rheingau 2020 Oestrich-Winkel e.V.

Ab 30. September 2023: JFV Rheingau 2020 Oestrich-Winkel e.V.
wird in eigenem Stickeralbum verewigt / Stickerstars-Vereinshighlight sorgt nicht nur für finanzielle Unterstützung des Clubs.

Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, der eigene Verein in einem individuellen
Sammelalbum verewigt: Was sonst nur für die “großen Stars“ des Sports gilt,
wird für den JFV Rheingau 2020 Oestrich-Winkel e.V. ab dem 30. September
2023 Realität. Dann startet exklusiv im REWE Stoll der Verkauf der individuellen
Alben. So kann sich jedes Mitglied beim Einkauf seine Teamkollegen in
Stickerform nach Hause holen.

Pressemitteilung – JFV Stickeralbum

 

 

16.05.2023 – Naspa Cup 2023

Liebe Sportfreunde,
der Jugendförderverein des FSV 1917 Winkel lädt Sie sehr herzlich zum NASPA-Fußballcup 2023 auf unserer Kunstrasenanlage „An der Vollradser Allee“ ein. Leider mussten wir aufgrund der Corona-Pandemie und weiterer Ereignisse unser Turniere 2020, 2021 und 2022, zudem Sie sich jeweils viele Mannschaften angemeldet hatten, leider absagen. Dies haben wir sehr bedauert. Nach der langen Pause planen wir nun im Juni 2023 die Wiederaufnahme des bei den teilnehmenden Mannschaften beliebten Jugendturniers. Mit der großartigen Unterstützung der Nassauischen Sparkasse, unserem langjährigen Kooperationspartner, haben wir wieder ein sehr attraktives Jugendturnier mit einem spanenden Teilnehmerfeld organisiert. Ca. 50 teilnehmende Mannschaften aus dem gesamten Rhein-Main Gebiet und sogar weiterem Umfeld werden zu Gast in Winkel sein und in sicher spannenden Spielen um den Turniererfolg kämpfen. Zu gewinnen sind wie immer attraktive Preise! Außerdem ist natürlich wieder für alle Spieler, Trainer und Betreuer, begleitende Eltern sowie sonstige Gäste reichhaltig mit Speisen und Getränken für das leiblich Wohl gesorgt. Wir würden uns sehr freuen wenn wir am 17. und 18. Juni neben den jugendlichen Fußballer, viele am Jugendfußball interessierte Zuschauer auf dem Sportplatz in Winkel begrüßen könnten.

Teilnehmerliste 2023

Mit sportlichen Grüßen
Förderverein der Jugendabteilung des FSV 1917 Winkel e.V.

13.06.2023 – Adalbert-Sonntag-Gedächtnis-Turnier

Erstmalig werden die Old Boys vom FSV 1917 Winkel e.V. in Gedenken und zu Ehren unseres ehemaligen Mitspielers Albert Sonntag ein Gedächtnis-Turnier veranstalten. Viele Gastmannschsften können wir hier erwarten und hoffen daher auf zahlreiche Unterstützung vor Ort. Für Verpflegung sorgen unsere Old Boys. Wir starten am Freitag, den 16.06. ab 18 Uhr und freuen uns auf euch sowie spannende Vor- und Hauptrundenspiele.
Mit dabei sind:
SC Klarenthal AH, SV 1919 Johannisberg e.V., FV 08 Geisenheim, SV 1947 Presberg e.V., SV Erbach 1913 – Abteilung Fußball, SV 1933 Kilianstädten e.V. und die “Alten Reben“ vom 1. FC Kiedrich, sowie die SG Hallgarten/Hattenheim.

01.06.2023 – D1 ist Meister in der Kreisliga Rheingau-Taunus

D1-Jugend JFV Rheingau 2020 OW holt ersten Titel der jungen Vereinsgeschichte.

Mit einem 1:3 Auswärtssieg bei der Spvgg. Eltville II konnte sich die Mannschaft am letzten Spieltag der Kreisliga A Rheingau-Taunus-Kreis den ersten Platz wahren und damit die Meisterschaft vor dem Team der SG Orlen feiern.

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnet Schiedsrichter Wolfgang Schmidt die Partie. Auf gegnerischem Feld nimmt der JFV Rheingau das Heft in die Hand und erspielt sich zahlreiche Chancen. Der Offensivdrang zahlt sich aus. In der 15. Minute erzielt Levin Dahn die Führung für den Tabellenführer und öffnet das Tor zur Meisterschaft.
In der 24. Minute legt Levin Dahn erneut nach und baut die Führung für den JFV Rheingau weiter aus. Mit einem Schuss ins rechte Eck wird das 0:2 besiegelt. Und mit einem lupenreinen Hattrick zum 0:3 kann Levin Dahn die komfortable Führung zur Halbzeit ausbauen.

Der JFV Rheingau kommt aus der Halbzeit fokussiert heraus. Die Spvgg. Eltville erspielt sich jedoch direkt nach Start der 2. Halbzeit eine Chance und verkürzt im Strafraum mit einem Schuss ins linke Eck zum 1:3. Diesen Warnschuss rüttelt unsere Mannschaft noch einmal deutlich wach und nach einer kurzen Drangphase der Heimmannschaft nehmen wir das Heft des Handelns wieder in die Hand.
Ein Lattenkracher von Nik Fritz hätte fast das 1:4 für den JFV Rheingau bedeutet. Jedoch sprang der Ball auf die Torlinie und so blieb es beim verdienten Sieg für unsere Mannschaft.
SIEG! MEISTER! JUBEL!
Mit dem Schlusspfiff kennt der Jubel keine Grenzen mehr. Unter dem Applaus der mitgereisten Eltern, Verwandten und Freunde feiert die Mannschaft ihre beeindruckende Saisonleistung ausgelassen. Der Meistertitel krönt die beiden zweiten Plätze beim Hallenkreisturnier und beim 10. Netherlandscup (internationales Turnier) in Holland.
Wir gratulieren zur Meisterschaft:
Alexander Krupa, Ben Wieburg, Edis Ergül, Flavio Paglia, Frederick Flanagan, Fynn Schumacher, Johann Quenter, Johan Romberg, Juri Tautfest, Levin Dahn, Levin Muetz, Nik Fritz, Noel Nickel, Philipp Dil, Valentin Pfaff, William Lunden, Yaman Alkhatib, Trainer: Jörg Schumacher, Viktor Tautfest.

30.05.2023 – D und E-Jugend nimmt an Turnier in den Niederlanden teil.

 

Die Reise nach Holland hatte sich für die Nachwuchskicker der D1 und E1 des JFV Rheingau gelohnt: Vergangenes Wochenende hatten sie beim 10. internationalen Netherlandscup die Finalteilnahme erreicht und setzten sich gegen 18 Mannschaften durch. Beide Mannschaften können auf den 2. Platz in ihrer Altersklasse stolz sein. Torschützenkönig mit Auszeichung in der Alterklasse U13 wurde Levin Dahn, bester Torhüter in der Altersklasse U11 Rufus Doroschenko. „Es war ein tolles Erlebnis für alle Kids und Eltern“, so die Teilnehmer, deren besonderen Dank an die beiden ehrenamtlichen Trainer Jörg Schumacher und Gianluca Paglia für ihren unermüdlichen Einsatz ging.

 

01.05.2023 – Unsere E-Jugend ist Kreispokalsieger!

Unsere E-Jugend besiegte am 1.Mai den SV Wehen im Kreispokalfinale in Bleidenstadt mit 3:2 Toren. In einem packendem Spiel ging unsere Mannschaft früh durch Leon Dormann mit 1:0 in Führung. Wehen glich noch vor der Pause zum verdienten 1:1 aus. In einem spannenden Spiel hatten Wehen mehr Feldvorteile. Unser Team konnte aber jederzeit mithalten und ging durch einen Freißstoss in den Torwinkel von Valerio Paglia mit 2:1 erneut in Führung. Wehen wollte sofort den Ausgleich. Unser Torwart Rufus Doroschenko war über die komplette Spielzeit ein sicherer Rückhalt für unser Team und zeigte mehrmals sein Können. Nach einem Konter zum 3:1 durch Valerio Paglia stand unsere Mannschaft schon kurz vor dem Sieg. Wehen verkürzte in der letzten Spielminute zum 3:2. Nach einer kurzen Nachspielzeit war es geschafft. In einem engen und spannendem Finale war unser Team am Ende der verdiente Sieger. Die Freude nach dem Schlusspfiff war riesig und unsere Mannschaft feierte den Pokalsieg ausgiebig.

Fussball.de: Kreispokal-Finale
 
 

09.03.2023 – Unser Frühlingsfest und weitere Veranstaltungen beim FSV in 2023!

In diesem Jahr plant unser Verein wieder mehrere Veranstaltungen die die Attraktivität unsrer Jugendarbeit fördern sollen. Beispielhaft hierfür ist unser JFV Frühlingsfest am Sonntag, den 23.04.2023 am Sportplatz in Winkel mit einer großen Tombolaverlosung überaus attraktiver Preise. Wir werden in Kürze hierüber ausführlich berichten. Zudem wird erstmals seit 3 Jahren wieder unser Jugendfußballturnier der NASPA-CUP 2023 am 17.06. und 18.06.2023 stattfinden. Bereits unmittelbar nach Ausschreibung ist das Teilnehmerfeld mit attraktiven Mannschaften (F-Jugend bis C-Jugend) aus einem überaus großen Umfeld besetzt. Am Vorabend dieses Turniers, am Freitag, den 16.06.2023, wird unsere AH das „Albert Sonntag – Gedächtnisturnier“ ausrichten. Eine tolle Sache. Wir würden uns über Ihren Besuch im Kreis des FSV Winkel bzw. des JFV Rheingau 2020 bei den genannten Veranstaltungen sehr freuen.
Lose gibt es schon für 1 € bei allen Spielern/Jugendspielern/Trainern/Betreuern des FSV Winkel & JFV Rheingau 2020 OW. Lose gibt es natürlich auch noch bei der Veranstaltung direkt. Alle Einnahmen aus dem Losverkauf gehen in die Jugendförderung.
siehe: aktuelle Preisliste

25.01.2023 – Unsere E-Jugend ist Hallenmeister 2023!

Unsere E-Jugend unter Trainer Gianluca Paglia gewann am 21.01.2023 im Finale gegen die SG Orlen die Futsal Hallenmeisterschaft im Rheingau-Taunus Kreis mit 2:0. Dieser tolle Sieg wurde natürlich von der Mannschaft gebührend gefeiert. Herzlichen Glückwunsch nochmal zu diesem tollen Erfolg!

Es spielten:

Rufus Doroschenko, Laurenz Pfaff, Jonas Zimmer, Valerio Paglia, Leon Dormann, Yuki Suzuki, Philipp Quenter, Leonhard Völker, Tristan Kurtz, Maximilian Paul

19.12.2022 – Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in 2023

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins,
Wir wünschen Euch eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Wintervorbereitung unserer Herrenmannschaften beginnt am 17.01.23. Folgende Spieltermine stehen bereits fest:

Spieltermine:
So. 29.01.2023 | 14:00 Uhr FSV Winkel – SSV Hattenheim
So. 05.02.2023 | 14:00 Uhr FSV Winkel – FV Biebrich 02 II
So. 12.02.2023 | 14:00 Uhr FSV Winkel  – SV Neuhof
Di. 21.02.2022 | 19:30 Uhr FSV Winkel – SG Hallgarten
Rückrundenstart:
So. 26.02.2022 | 12:00 Uhr FSV Winkel II –  SV Johannisberg III
So. 26.02.2022 | 14:30 Uhr FSV Winkel – TUS Breithardt

19.09.2022 –  Fußballcamp 2022

Erneut veranstaltete der JFV Rheingau 2020 Oestrich-Winkel e.V ein Fußballcamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 5-11 Jahren. Von Donnerstag, den 01.09. bis Samstag den 03.09 hieß es unter der Anleitung der Trainer und Betreuer des JFV, zum Ende der Sommerferien, 3 Tage „Fußball-Pur“. Groß war vorab die Nachfrage zur Campteilnahme, sodass bereits Mitte Juli die Teilnehmerliste geschlossen werden musste und leider viele Absagen notwendig waren.

Die 81 Kinder waren aufgeteilt in 8 altersspezifischen Trainingsgruppen und wurden angeleitet durch insesamt 12 Trainer. Trainiert wurde an 8 verschiedenen Stationen mit den Fußballschwerpunkten Paßspiel, Dribbling, Ballmitnahme, Torschuß, kleinere Spielformen und Koordinationspacours, Zudem wurde mit 5 angemeldeten Torhütern spezielles Torwarttraining durchgeführt
Parallel zu dem Stationstraining gab es Einzelwettbewerbe wie „härstester Schuß“, Dribbelkönig, Torwandschießen, und ein Schnelligkeitswettkampf im Koordinationsparcour. mit der jeweiligen Ermittling der 3 Gruppenersten.
Am Abschlußtag fand dann die sogenannte Mini-WM statt. Ein Turnier in zwei getrennten Altersgruppen, bei dem jede Mannschaft einen Nationennamen (z.B. Deutschland, Brasilien u.a.) trug. Auch hier wurden die Turniersieger ausgezeichnet. Begleitet wurde die Mini-WM durch die Anfeuerungsrufe der zahlreich zuschauenden Eltern, Geschwister und Bekannte. Dieses sehr spannende Turnier beendete ein großartiges Camp.

Großer Dank gilt unseren beiden Jugendtrainer Simon Monreal und Yannk Palinkas die verantwortlich waren für die Vorbereitung und Durchführung der sportlichen Inhalte, sowie allen weiteren coachenden JFV Trainer. Ihr habt einen „Super Job“ gemacht
Herausragend war das Engagement unseres „Damenorganisationsteam“ mit Katrin Spreitzer, Silke Schauties, Vicky Lappas und Silke Thomas. Herzlichen Dank!! Ohne solche Helfer ist eine derartige Veranstaltung nicht möglich.

Wir bedanken uns außerdem bei der Firma REWE Stoll für die großzügige Unterstützung mit Snacks Obst und Getränken.
Wie schon in der Vergangenheit sind wir erneut dankbar für die günstige Campausrüstung von Ribora Sports.

Die 3 tollen Fußballtage endeten mit der alternativlosen Aufforderung der Kinder
Bitte auch ein Camp im nächsten Jahr

16.09.2022 –  Kreisoberliga Rheingau-Taunus

+++ FSV gewinnt nach 2:0 Rückstand in Waldems
 
Am vergangenen Donnerstag gastierte unsere Mannschaft in Schlossborn zum Spiel gegen Waldems. Die Heimelf begann entschlossen und überraschte unser schlafendes Team innerhalb der ersten fünf Minuten mit dem 1:0 und 2:0. Der unsichere Schiedsrichter ließ viele Situationen der Heimelf zu Beginn der ersten Halbzeit ungestraft weiterlaufen.
 

 

28.07.2022 – Saisonstart rückt näher

Am 07.08.22 startet unsere Mannschaft in die neue Spielzeit 22/23. Am ersten Spieltag spielt unsere 2. Mannschaft zu Hause gegen Hünstetten II und erste 1. Mannschaft trifft direkt im Derby auf unseren Nachbarn aus Geisenheim. Anstoss ist um 13 Uhr und um 15:30 Uhr in Winkel.

Die zweite Runde des Kreispokals wurde ausgelost. Der FSV empfängt am Mi. 21.09. die SG Orlen zum Pokalspiel.

14.07.2022 –  Trainingslager in Oberlahr/Westerwald

Oberlahr. Vom 08.07- 10-07.22 absolvierte unsere Herrenmannschaft ihr geplantes Trainingslager im Westerwald. Unsere Mannschaft gastierte im 4-Stern Hotel „Westerwaldtreff“ und trainierte auf dem direkt neben dem Hotel liegenden Rasenplatz. Unser Team reiste am Freitagnachmittag an und trainierte zum ersten Mal abends auf dem Trainingsplatz. Am Samstag nach dem Frühstück stand die zweite Einheit auf dem Programm. 17 Spieler nahmen am Trainingslager teil u.a. die Neuzugänge Lennart Sievers, Ricardo Moos und Lukas Fittler. Am Samstagnachmittag nutzte unsere Mannschaft das breite Angebot an Freizeitaktivitäten des Hotels: Schwimmen im Hotelpool, Tischtennis, Sauna, Tennis sowie die Nutzung des Fitnessraums. Nach dem Mittag und Abendessen am Hotelbuffet trainierte man erneut auf dem Platz. Am Abend wurde die Hotelbar zum gemütlichen ausklingen des Tages entsprechend genutzt. Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück trainierten wir zum letzten Mal und reiste gegen 13 Uhr in Oberlahr ab. Unserem Team hat das Hotel mit dem sehr guten Essen und dem vielen Freizeitangeboten sehr gut gefallen. Wir bedanken uns recht herzlich beim Hotel „Westerwaldtreff“ für die freundliche und sehr angenehme Betreuung.

09.07.2022 –  Trainingsstart Saison 22/23

Trainingsauftakt beim FSV. Am Donnerstag den 07.07.22 startete unsere Mannschaft in ihre sehr kurze Vorbereitung auf die neue Spielzeit 22/23. Geschuldet ist dies dem sehr späten Ende der letzten Spielzeit am 16.06.22. In den kommenden drei Wochen steht das Trainingslager in Oberlahr auf dem Programm sowie ein straffer Trainingsplan bis zum ersten Saisonspiel am 07.08.22.

Freundschaftsspiele in der Vorbereitung:

Turnier in Erbach – 13.07.22 17:30 Uhr FSV – SG Schlangenbad
Turnier in Erbach – 13.07.22 18:30 Uhr FSV – Bosporus Eltville
Turnier in Erbach – 16.07.22 17 Uhr FSV – SV Erbach
Freundschaftsspiel – 24.07.22 15:00 Uhr  – Türkischer SV – FSV
Freundschaftsspiel –  31.07.22 15:00 Uhr – SV Biebrich II – FSV
1. Spieltag KOL – 15:30 Uhr FSV – FV Geisenheim 08
1. Spieltag C-Liga – 13:00 Uhr FSV II – SG Hünstetten II

01.06.2022 –  Kreisoberliga Rheingau-Taunus

+++ FSV – SG Rama 4:4 – Zweite gewinnt klar und hält weiter Anschluss +++
 
Im Spiel gegen Tabellennachbarn aus Rauenthal führte unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit bereits mit 4:2. Leider konnte unser Team den Vorsprung nicht ins Ziel bringen und wurde in den Schlussminuten mit dem 4:4 Ausgleichstor bestraft. Der Gast begann deutlich wacher und hätte bereits früh in Führung gehen können. Nachdem unsere Mannschaft anfing das Spiel intensiver zu führen erzielte auch Lukas Brandscheid die 1:0 Führung nach Vorlage von Dennis Vogt. Der Vorsprung hielt nicht lange. Die SG Rama erzielt durch ein haltbares Freistoßtor den Ausgleich…
 

01.06.2022 – Mobile Shop Rheingau unterstützt den FSV

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Nils Michel dem Inhaber des Mobile Shop Rheingau in Geisenheim für die Unterstützung unserer Mannschaft mit neuen Aufwärmshirts. Vielen Dank!

Siehe: https://www.facebook.com/Mobileshoprheingau/

Mobile Shop Rheingau
Prälat-Werthmann-Straße 9,
65366 Geisenheim

 

 

11.04.2022 –  Kreisoberliga Rheingau-Taunus

+++ FSV Winkel bleibt in Derby-Wochen ungeschlagen +++
 
FSV I vs Hallgarten I 5:0
FSV II vs Hallgarten II 13:2
 
Eltville II vs FSV I 1:1
Eltville III vs FSV II 2:5
 

Fast perfekte Ergebnisse gegen zwei Gegner aus dem Rheingau haben unsere beiden Mannschaften an den vergangenen beiden Sonntagen abgeliefert. Im stadtinternen Vergleich mit Hallgarten blieben die sechs Punkte an der Vollradser Allee.

14.03.2022 – 22. Spieltag – Kreisoberliga Rheingau-Taunus

+++ 1. Mannschaft verliert Spiel und Freimuth in Niederseelbach mit 1:0 –
 2. Mannschaft marschiert weiter +++ 
 

Mit am Ende deutlich gemischten Gefühlen trat der FSV am Sonntag die
Heimreise von den Auswärtsspielen in Niederseelbach an. Die zweite
Mannschaft setzte ihre Serie mit Verstärkung beim 7:0-Kantersieg in der
C-Liga fort.

 

08.03.2022 – Hasensprung unterstützt den FSV

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Thomas Denzinger  dem Inhaber unserer FSV Stammkneipe Hasensprung. Die neuen Aufwärmsweatshirts sehen klasse aus. Absofort macht das Aufwärmen noch mehr Spaß 😉

Siehe: https://de-de.facebook.com/hasensprung/

Hasensprung
Johannisberger Str. 26
65375 Oestrich-Winkel

07.03.2022 – 21. Spieltag – Kreisoberliga Rheingau-Taunus

FSV Winkel – 1. FC Kiedrich  4:0 (2:0)
FSV Winkel II – 1. FC Kiedrich  II 6:0 (5:0)

Im Derby gegen den 1. FC Kiedrich zeigte unsere Mannschaft nach der Winterpause eine souveräne Leistung und siegte verdient mit vier Toren Unterschied. In den Anfangsminuten hatte Kiedrich die Möglichkeit ein frühes Tor zu erzielen. Danach wurde unsere Mannschaft immer dominanter und kontrollierte das Spiel ab der 15. Minute. Luca Oppenhäuser erzielte nach einer verunglückten Flanke das 1:0.

 

--- VEREINSKALENDER ---

--- Spielplan Herren ---

--- Spielplan Jugend ---

Menü schließen