Herzlich Willkommen auf der Homepage unseres Fußballvereins

Link zum Spielplan

FSV-Kalender

Link zum Kalender

Teambekleidung
FSV@Fussball.de
FSV Winkel@Fupa.net

--- AKTUELLES AUS UNSEREM VEREIN ---

03.09.2021 - 6. Spieltag - Kreisoberliga Rheingau-Taunus

SG Meilingen – FSV Winkel 1 : 2
SG Meilinge II – FSV Winkel II 7 : 1

+++ FSV erkämpft Auswärtssieg in Meilingen +++
 
Die Gastgeber schienen noch beim vielzitierten Pausentee, da schaltete Simon Sobert nach drei Minuten in der zweiten Halbzeit blitzschnell und drückte die Murmel über die Linie. „Endlich das erste Tor“, sagte der FSV’ler, der sich mich Namensvetter Simon Monreal das Kapitänsamt teilt, nach Abpfiff erleichtert. Sobert hatte in den vergangenen Wochen die ein oder andere Großchance liegengelassen, stellte sich aber trotz Rückenproblemen in den Dienst der Mannschaft und wurde am Donnerstag beim 2:1-Auswärtserfolg bei der SG Meilingen belohnt. Marvin George, als erfahrene Sturmspitze auf dem winzigen Naturrasen eine wichtige Säule des Teams, hatte über rechts geflankt, Sobert im Getümmel schnell geschaltet.

20.07.2021 - Neuer Sponsor - KNETTENBRECH + GURDULIC Service GmbH & Co. KG

Unser Verein bedankt sich herzlichst bei der KNETTENBRECH + GURDULIC Service GmbH & Co. KG für die entgegengebrachte Unterstützung.

Wir freuen uns über eine langfristige Zusammenarbeit.

Interessierte Sponsoren können sich gerne direkt an unseren Vorstand wenden.

25.06.2021 - Spieltermine in der Sommervorbereitung

Termine unserer 1. und 2. Mannschaft

So. 11.07.2021 | 13:00 Uhr  TuS Niederjosbach II – FSV Winkel II
So. 11.07.2021 | 15:00 Uhr  TuS Niederjosbach – FSV Winkel
So. 18.07.2021 | 15:00 Uhr  FSV Winkel – SV Biebrich 02 II
So. 25.07.2021 | 13:00 Uhr FSV Winkel II – FSV Oberwalluf II
So. 25.07.2021 | 15:00 Uhr FSV Winkel – FSV Oberwalluf
So. 01.08.2021 | 15:00 Uhr FSV Winkel – TSV Wiesbaden
So. 08.08.2021 | 13:00 Uhr TuS Nordenstadt II – FSV Winkel II
So. 08.08.2021 | 15:00 Uhr TuS Nordenstadt – FSV Winkel

So. 15.08.2021 – 1. Spieltag KOL und Kreisliga C Rheingau-Taunus

13.06.2021 - Kinderfussball beim JFV Rheingau 2020 Oestrich-Winkel

Hallo Kids,
Liebe Eltern,

möglicherweise seid auch Ihr schon von der Fußballbegeisterung erfasst. Dann seid ihr beim Jugendförderverein Rheingau 2020 Oestrich-Winkel e.V. genau richtig. Bei uns könnt Ihr unter Anleitung erfahrener Trainer mit Begeisterung hinter dem Ball herjagen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit ihrer/m fußballbegeisterten Tochter oder Sohn zu unserem “Schnuppertraining“ ab dem 22.06. jeweils Di + Do. von 15:30 – 17:00 Uhr in Winkel kommen würden.

Die Teilnahme Ihres Kindes an unserem Schnuppertraining ist selbstverständlich unverbindlich. Erst nach der Entscheidung zur Teilnahme am regulären Trainings- und Spielbetrieb ist eine Vereinsanmeldung notwendig.

Einladung zum „Schnuppertraining“

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen mit Ihrer Tochter und /oder Sohn.

23.05.2021 - Spendenbitte - Leonie Thomas

Die Tochter unserer ehemaligen Jugendleiterin Silke Thomas und langjährigen Jugendtrainers „Charly“ Thomas und Schwester unseres Spielers Julian Thomas Leonie Thomas- ist schwer erkrankt. Sie befindet sich in einer Therapie die lange Zeit in Anspruch nimmt und die medikamentöse Behandlung ist sehr teuer (300 € täglich).

Die Pfarrgemeinde hat ein Spendenkonto eröffnet um die Familie in dieser Zeit finanziell zu unterstützen.

Spendenbitte der Pfarrgemeinde vom 22.05.21 – Leonie

Wer gerne etwas Spenden möchte kann dies gerne tun:

Bankdaten Spendenkonto
Pfarrei  St.Peter und Paul Rheingau
IBAN: DE86 5105 0015 0461 0004 36

Verwendungszweck: Projektnummer 92 5018 – Spende Leonie

Wir danken Euch allen für Eure Hilfe!

21.05.2021 - Gründung - JFV Rheingau 2020 Oestrich-Winkel

OESTRICH-WINKEL – Kräfte bündeln: Die Fußballvereine FC Oestrich, FSV Winkel und SV Hallgarten wollen zukünftig ihre Jugendarbeit gemeinsam neu organisieren. Dafür haben die Verantwortlichen der Clubs die Gründung des gemeinsamen Jugendfördervereins, der den Namen JFV Rheingau 2020 Oestrich-Winkel e.V. trägt, nunmehr besiegelt. An der coronakonformen Versammlung in Winkel nahmen 21 Personen teil, die sich alle als Gründungsmitglieder des neuen Jugendfördervereins sehen dürfen.

17.05.2021 - 4 Tage Fussballtraining pur! - AUSGEBUCHT!

Der JFV Rheingau Oestrich-Winkelveranstaltet vom 26.08. –29.08.2021 sein 1. Fussball-Feriencamp. Unter Anleitung qualifizierter JFV-Trainer erwartet die Kinder und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit kreativen Übungsformen und spannenden Wettbewerben. Ein abschließender Turniertag macht das Camp zu einem echten Ferien-Highlight. Teilnehmen können alle Jungs und Mädelsder Jahrgänge 2007 bis 2016.

Alle wichtigen Information zum Camp und zur Anmeldung findet Ihr im Informations- und Anmeldungsschreiben.

Vielen Dank für die hohe Nachfrage. Unser Camp ist mittlerweile ausgebucht!

10.05.2021 - Gründung - Jugendförderverein Rheingau 2020 Oestrich - Winkel e.V.

Die Vereine  FC  1920 Oestrich,   SV 1934 Hallgarten und FSV 1917 Winkel  wollen zukünftig Ihre Jugendarbeit gemeinsam neu organisieren. Bereits in den vergangenen Spielzeiten haben die Vereine, insbesondere in den Altersklassen C- bis A-Jugend, in einer Jugendspielgemeinschaft „JSG“ und in der Saison 2020/2021 bei der Bildung von gemeinsamen D-Jugend und E-Jugend Mannschaften zusammengearbeitet.

06.05.2021 - Naspa Cup 2021 ist abgesagt.

Unser beliebtes Jugendfußball Turnier welches wir im Juni vom 19.06 – 20.06.21 geplant hatten müssen wir aufgrund der Corona Pandemie ersatzlos streichen.

Wir hoffen, dass eine Durchführung im kommenden Jahr möglich ist und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Jugendabteilung

28.03.2021 - Fußball-Saison in Hessen wird abgebrochen

Nun haben Hessens Amateure Gewissheit: Die Fußball-Saison 2020/21 wird abgebrochen und annulliert. Das Präsidium des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV) hat sich nach einer Sitzung am Samstag darauf geeinigt, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Dass der Antrag von den Mitgliedern des Verbandes angenommen wird, gilt als reine Formsache.

 

20.02.2021 - FSV Winkel setzt auf Kontinuität

Wiesbadener-Kurier
Der Rheingauer Fußball-Kreisoberligist FSV Winkel wird mit dem Trainerteam um Sebastian Locker in die kommende Saison gehen.

WINKEL – (sol). Es war zweifellos ein sehr turbulentes Jahr, das der Fußball-Kreisoberligist FSV Winkel erlebt hat. Erst die coronabedingte Saisonunterbrechung, dann der Aufstieg aus der A-Liga dank der Quotientenregelung, die ersten Auftritte in der neuen Liga und dann die erneute Zwangspause. In diesen unbeständigen Zeiten bauen die Rheingauer jedoch weiterhin auf Kontinuität. Denn der FSV wird auch in der kommenden Saison auf das bewährte Trainerteam um Sebastian Locker, Patrik Simon und Torwarttrainer Klaus Derstroff setzen können. …

Bleiben auch in der kommenden Saison die Steuermänner beim FSV Winkel: Patrik Simon (li.) und Sebastian Locker (re.). Foto: Tom Klein

21.12.2020 - Der Corona-Pandemie trotzen und optimistisch und gemeinsam die Herausforderungen in 2021 bewältigen.

Liebe Vereinsmitglieder, Aktive, Freundinnen und Freunde des FSV 1917 Winkel,

die Corona- Pandemie hat uns allen im Jahr 2020 eine Vielzahl an Zumutungen auferlegt und die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben unser aller Leben und Alltag beherrscht. Ich hoffe dass Ihr diese Zeit bisher gut überstanden habt und Euch jetzt unmittelbar vor Weihnachten und dem Jahreswechsel bei guter oder möglicherweise wieder guter Gesundheit erfreut.

Auch für unseren Verein, den FSV 1917 Winkel, war dies und ist nun wieder aktuell eine sehr schwere Zeit. Ab 13. März  2020 mussten wir aufgrund des ersten Lockdowns den gesamten Spiel-  und Trainingsbetrieb einstellen. Neben der sportlichen Zwangspause  mussten auch alle weiteren geplanten Vereinsaktivitäten abgesagt werden.  Geplante Teilnahme von Jugendmannschaften an internationalen Jugendturnieren wurden gecancelt, unser traditionelles Jugendturnier, den „Naspa-Cup“ mussten wir absagen, es konnte kein Saisonabschluss stattfinden und geplante Hobbyturniere wurden gestrichen. Positiv in dieser Zeit war allerdings der Aufstieg unserer 1. Mannschaft in die Kreisoberliga. Nach dem notwendigen Abbruch der Spielrunde geschah dies  aufgrund der bereits vielfach beschrieben „Quotientenregel“. Vordergründig ein Aufstieg am „grünen Tisch“. Allerdings bin ich überzeugt, dass unsere Jungs dieses Ziel auch bei einem regulären Saisonverlauf erreicht hätten. Der coronabedingte Ausfall sämtlicher Heimspiele bis August und die Nichtdurchführung von geplanten Veranstaltungen hat unseren Verein zudem finanziell empfindlich getroffen. Im März, April, Mai Juni und Juli war der Verein ohne jegliche Einnahmen. Eine äußerst schwierige Situation.

Aufatmen dann, als im August der Restart in die neue Spielzeit 2021 gemacht wurde. Unsere Seniorenmannschaften starteten erfolgreich in die Runde und auch  unsere Jugendmannschaften konnten endlich wieder trainieren und spielen. Insbesondere für  unsere Kinder und Jugendliche und deren Entwicklung war dies enorm wichtig. Leider kam nun Ende Oktober wieder der jähe Stopp. Durch die drastisch steigenden Fallzahlen kam es zu einem erneuten Lockdown und das gesellschaftliche und sportliche Leben wurde  ab November vernünftigerweise erneut still gelegt.  Dies führt nun auch  wieder auch für unseren Verein zu  weitreichenden Einschränkungen. Kein Spiel- und Trainingsbetrieb,  keine für das Vereinsleben so wichtige  gesellschaftlichen Veranstaltungen  wie Oktoberfest, Glühweinparty, Weihnachtsfeiern oder Hüttengaudi und erneut fehlende, für die Vereinsfinanzierung, wichtige Einnahmen.

 Wie lange diese Phase nun andauern wird, ist derzeit sehr ungewiss und hängt von der weiteren Pandemieentwicklung ab. Eine Lockerung im Januar oder Februar ist derzeit sehr fraglich und bis zur  Rückkehr zur Normalität werden wir noch viel Geduld und Durchhaltvermögen benötigen. Diese sicherlich auch noch im Jahr 2021 andauernde schwierige Phase wird uns als Verein vor nicht wenige Herausforderungen und Schwierigkeiten stellen. Diese müssen wir gemeinsam überwinden. Alle Vorstandsmitglieder, Vereinsmitglieder, Aktive, Trainer und dem Verein nahestehenden Freundinnen und Freunde sind bei der Reorganisation gefordert. Gemeinsam müssen wir nach der Corona-Pandemie wieder das sportliche und gesellschaftliche Vereinsleben fördern und forcieren. Ich bitte Alle um Ihre Mitarbeit und Engagement für unseren Verein.

Im Moment ist es allerdings  unbedingt notwendig, dass  wir, trotz der bedauerlichen privaten Einschränkungen und dem Verzicht auf Fußball,  alle mit großer Disziplin die gesundheitsschützenden Coronaregeln einhalten. Wir wollen alle gesund bleiben.

Für das Engagement und die Unterstützung im nun zu Ende gehenden Jahr  möchte ich mich  bei Allen recht herzlich bedanken. Diese Verbundenheit und Hilfe mit und für unseren Verein wird auch im nächsten Jahr sehr wichtig sein. Vielen Dank!!!

Ich wünsche Allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2021!

Armin Lappas

18.12.2020 - Jahreshauptversammlung 2020 entfällt

Liebe Vereinsmitglieder,

im Rahmen der Covid-19-Pandemie ist es erlaubt, eine gem. Satzung anstehende Mitgliederversammlung in das nächste Jahr zu verschieben.

Das Registergericht hat uns in der Auslegung der entsprechenden Verordnung bestätigt und hierzu mitgeteilt:

„Sofern keine dringenden vereinsrechtlichen Beschlüsse zu fassen sind, bestehen
( … ) keine registerrechtlichen Bedenken gegen eine Verschiebung der Jahreshauptversammlung in das nächste Jahr“.

Die Möglichkeit der Verschiebung werden wir aufgrund der Pandemie in Anspruch nehmen und bitten um Kenntnisnahme.

Winkel im Dezember 2020

Der Vorstand

17.12.2020 - Flutlichtanlage - Neue Lampen erfolgreich installiert!

Die neuen Flutlichtlampen wurden in den letzten beiden Tagen montiert und der erste Anschalttest war erfolgreich.

29.10.2020 - Hessischer Fußball-Verband setzt Spielbetrieb absofort aus!

Auf Grundlage der Entscheidung der Bundeskanzlerin sowie der Ministerpräsidenten der Länder im Rahmen der aktuellen Infektionslage mit dem Coronavirus vom 28. Oktober 2020 setzt der Hessische Fußball-Verband (HFV) den kompletten Spielbetrieb in Zuständigkeit des HFV in Hessen – von der LOTTO Hessenliga bis in die untersten Klassen – vorübergehend aus. Der HFV-Verbandsvorstand beschloss zusätzlich im Rahmen seiner Videokonferenz am Donnerstagabend (29. Oktober 2020), dass diese Aussetzung des Spielbetriebes ab 30. Oktober 2020 und bis auf Weiteres gültig ist. Über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs entscheidet der HFV-Verbandsvorstand, der sich bezüglich einer Aussetzungsphase bis mindestens 31. Dezember 2020 einig ist.

https://www.hfv-online.de/artikel/news/hessischer-fussball-verband-setzt-spielbetrieb-ab-sofort-aus-12171/

28.10.2020 - Hygieneregeln für Zuschauer von Heimspielen

Liebe Freunde des FSV 1917 Winkel,

wir freuen uns über Ihren Besuch der Heimspiele unserer Mannschaften und möchten uns für die Unterstützung in dieser für alle nicht einfachen Zeit recht herzlich bedanken.

Gleichzeitig weisen wir auf einige für die Gesundheit wichtige Verhaltensregeln beim Besuch unserer Sportstätte hin und bitten Sie um die Beachtung und Einhaltung der Hygieneregeln für Zuschauer und die Datenerbehebung nach der Corona-Kontakt Verordnung auszufüllen.

Der Vorstand des FSV 1917 Winkel

18.10.2020 - 8. Spieltag - Kreisoberliga - Rheingau-Taunus

SG Langenseifen – FSV Winkel 0:0

An einem kühlen Herbsttag spielte unsere Mannschaft ihr nächstes Auswärtsspiel in Laufenselden. Auf dem schwer zu bespielenden Rasenplatz musste sich unser Team von ihrer gewohnten Spielweise trennen. Trotzdem kam unsere Mannschaft gut in das Spiel und übernahm die Kontrolle.

SG Laufenselden

FSV Winkel

08.10.2020 - 6. Spieltag - Kreisoberliga - Rheingau-Taunus

TUS Breithardt – FSV Winkel 0:3 (0:1)

An einem Donnerstagabend reiste unsere Mannschaft zum Meisterschaftsspiel nach Breithardt. Unsere Mannschaft kam direkt gut in die Partie und hätte bereits nach einem Fehler im Spielaufbau der Heimelf durch Daniel Sternberg die frühe Führung erzielen müssen.

 

TUS Breithardt

 

FSV Winkel

30.09.2020 - KOL Spiel - Do. 01.10 - FSV Winkel - SG Meilingen abgesagt!

26.09.2020 - 5. Spieltag - Kreisoberliga - Rheingau-Taunus

FSV Winkel – Spvgg. Eltville II 3:1 (2:1)

Am heutigen Heimspielsonntag gastierte mit der Spvgg. Etville II der aktuelle Tabellenführer der KOL Rheingau-Taunus an der Vollradser Allee. Das Spiel begann ausgeglichen wobei Eltville mehr Ballbesitz hatte. Unsere Manschaft spielte ungenau und verlor häufig zu schnell wieder den Ball. Eltville konnte aus dem Ballbesitzvorteil kein Kapital schlagen.

FSV Winkel

Spvgg. Eltville II

19.09.2020 - 2. Spieltag - Kreisoberliga - Rheingau-Taunus

FSV Winkel – SV Hallgarten 4:1 (1:0)

An einem Donnerstagabend trafen sich der FSV Winkel und der SV Hallgarten in der Kreisoberliga Rheingau-Taunus zum Stadtderby. Nach einer Abtastphase in der Hallgarten leichte Feldvorteile hatte gewann unsere Mannschaft immer mehr Zweikämpfe im Mittelfeld und zog die Spielkontrolle an sich. Der SV Hallgarten blieb gefährlich bei Standardsituation hingegen konnte unser Team auch durch schnelle Spielverlagerungen und Tempowechsel sich gute Torchance erarbeiten.

FSV Winkel

SV Hallgarten

21.08.2019 - 05er Fußballcamp auch 2020 beim FSV 1917 Winkel!

Auch in diesem Jahr kam wieder die „05er Fußballschule“ zum FSV Winkel. Von Freitag, den 14.08.2020 bis Sonntag, den 16.08.2020 hieß es wieder „Trainieren wie die Profis“. Alle teilnehmenden Kinder hatten wieder sehr viel Spaß. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern und Unterstützern bedanken.

 

20.08.2020 - FSV Winkel im Trainingslager in der Sportschule Grünberg

Unsere Herrenmannschaft befand sich wieder während Vorbereitung vom 14.08 – 16.08. im Trainingslager in Grünberg. In der Sportschule des hessischen Fußballverbandes absolvierte sie vier Trainingseinheiten und eine Laufeinheit. Unser Team arbeitete im Training gezielt an ihren Defiziten und setzte die Trainingsziele motiviert um. Am Freitag- und Samstagabend schaute man gemeinsam die Champions-League Halbfinals.  Zum Abschluss stand am Sonntagnachmittag ein Testspiel in Frauenstein für die 1. und 2. Mannschaft auf dem Programm. Wir bedanken uns wieder herzlich bei der Sportschule Grünberg für die tolle Rundumbetreuung. Für unsere Mannschaft waren diese drei Tage wieder ein tolles Erlebnis.

28.07.2020 - ZDF Sportreportage zu Gast beim FSV

Im Rahmen einer kurzen Reportage zur kommenden Corona-Regeländerung gastierte das ZDF mit Moderator Thomas Wark an der Vollradser Allee. In zwei Interviews mit Armin Lappas und Erich Herbst wurde über die nächsten Schritte und Lockerungen der Corona Regeln gesprochen. Ab 1. August sind unter der Einhaltung des  HFV-Hygienekonzepts wieder Spiele in voller Mannschaftsstärke möglich.

 Clips wurden in den ZDF heute Nachrichten  und im Morgenmagazin ausgestrahlt:
ZDF heute Nachrichten – 29.07.2020
ZDF Morgenmagazin – 30.07.2020

20.06.2020 - FSV Winkel steigt in die KOL - Rheingau-Taunus auf!

Der Hessische Fußball-Verband e.V. (HFV) hat im Rahmen seines außerordentlichen Verbandstages eine Entscheidung bezüglich des Umgangs mit dem Spielbetrieb der Saison 2019/2020 getroffen. Die betreffende Spielzeit wird vorzeitig zum 30.06.2020 abgebrochen. Die Wertung der Tabelle wird mit Hilfe der Quotienten-Regelung vorgenommen. Es gibt Aufsteiger gemäß des Spielgeschehens der Saison 2019/2020, aber keine Absteiger. Der Aufstieg der Teilnehmer von Relegations- und Aufstiegsspielen erfolgt ebenfalls nach der Quotientenregel.
 
Der FSV belegt nach der Quotienten-Regelung den 3. Platz (Relegationsplatz) in der Kreisliga A und kehrt damit nach dreijähriger Auszeit wieder in die Kreisoberliga Rheingau-Taunus zurück.
 

Der Verein gratuliert unserer Mannschaft zu diesem tollen Erfolg und bedankt sich bei seinem Trainerteam Sebastian Locker, Patrik Simon und Klaus Destroff für die tolle Arbeit mit der Mannschaft.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg und Glück für die kommende Spielzeit in der Kreisoberliga.

Bericht im Wiesbadener Kurier vom 02.07.2020: „FSV Winkel: Eine eingeschworene Einheit“

Den kompletten Pressebericht unseres Vereinsvorstandes findet Ihr hier:

29.05.2020 - FSV-Jugendmannschaften nehmen wieder den Trainingsbetrieb auf

Aufgrund der Corona-Pandemie war in den Wochen seit Mitte März an Fußball nicht zu denken. Eine endlose erscheinende Zeit, in der auch  die Jugendlichen des FSV auf Ihr geliebtes Hobby schweren Herzens verzichten mussten.

Nun wurden die Kontaktbeschränkungen schrittweise wieder gelockert und unter strengen Auflagen darf wieder gemeinsam trainiert werden. Die Vereinsverantwortlichen mussten abwägen, ob ein Training unter diesen Umständen Sinn macht und verantwortungsbewusst durch geführt werden kann.

Der Verein hat sich für einen Neustart unter  der strikten Einhaltung der Abstands- Kontakt- und Hygieneregeln entschieden und im Vorfeld  alle  notwendigen organisatorischen Maßnahmen getroffen und die Kinder und Jugendlichen vorab auf die konsequente Einhaltung der Vorgaben hingewiesen. Eine Einverständniserklärung  der Eltern ist zudem für die Trainingsteilnahme der Kinder notwendig.  Die Trainer und Betreuer des FSV versuchen die Einhaltung der Regeln nach besten Wissen und Gewissen zu gewährleisten. Eine große Herausforderung für alle, aber eine zwingende Voraussetzung für die Trainingsdurchführung.

Am Dienstag, den 26.05.2020 haben nun unsere E-Jugendmannschaften und unsere D-Jugend den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Die weiteren Jugendmannschaften werden in Kürze ebenfalls wieder auf den Platz zurückkehren.

Leider ist „Fußball spielen“ der eigentliche Reiz unseres Sports, wegen der damit verbundenen Zweikampfsituationen und Körperkontakten,  derzeit nicht möglich. Dennoch haben unsere Trainer Simon Monreal Yannik Palikas (E1) Ilhami Ocak, Michael Spreitzer, Carsten Sandtner, Armin Lappas (E2), sowie Julian Thomas und Jannik Otten (D) ein attraktives und herausforderndes Übungsprogramm angeboten, dass von den Kindern und Jugendlichen mit großer Freude und großem Ehrgeiz absolviert wurde. Auf jeweils mehreren Stationen wurde in Kleingruppen intensiv geübt. Trainingsschwerpunkte waren hier Torschuss, Passen und Ballmitnahme, Dribbling und Übungen mit koordinativen Aufgaben. Dies alles in variablen Übungsformen und kleinen Wettkämpfen.

Diese ersten Trainingseinheiten waren, auch unter den eingeschränkten Bedingungen, ein gelungener Start in den Trainingsbetrieb.

Beeindruckend und vorbildlich waren das disziplinierte Verhalten und die konsequente Einhaltung der Regeln durch die jungen Spieler. Hierfür gebührt Ihnen ein dickes Lob.

Der FSV 1917 Winkel trauert um seinen Ehrenvorsitzenden.

Adolf Czech

14.11.1938 – 01.05.2020

Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden Adolf Czech. Trotz seines Alters von 82 Jahren schied er viel zu früh aus unserer Mitte. Sein Tod ist ein herber Verlust für unsere Vereinsgemeinschaft. Adolf Czech war seit Juni 1954 Mitglied beim FSV 1917 Winkel.  Er hat zunächst als Spieler und dann anschließend in fast 3 Jahrzenten als 1. Vorsitzender den Verein entscheidend geprägt. Als aktiver Fußballer war er stets einer der dominanten Leistungsträger seiner jeweiligen Mannschaften, sei es als Torjäger oder Abwehrorganisator. In seiner langen Zeit als 1. Vorsitzender hat er unabhängig der jeweiligen sportlichen Erfolge den Verein mit Umsicht, Weitsicht und vor allen Dingen großer finanzieller Seriosität geführt. Er war Initiator und gleichzeitig federführender Organisator vieler Veranstaltungen, wie Fußballturniere, Sportwochen, Jubiläumsveranstaltungen, große Feste, wie beispielweise über viele Jahre die „Kirchweger Kerb“ und vieles mehr. In seiner Amtszeit und unter seiner Regie wurden wichtige Baumaßnahmen begonnen und vollendet. Der Bau der Flutlichtanlage und der Bau unseres Vereinsheim in seiner heutigen Form waren wichtige Entwicklungsschritte für den FSV die er maßgeblich organisierte und verantwortlich mitgestaltete  Auch nach seiner langen Vorstandstätigkeit war er  dem Verein weiterhin eng verbunden. Mit  seiner Erfahrung, Souveränität und Ehrlichkeit war er unverzichtbarer Helfer, Ratgeber und Moderator für die nachfolgenden Vereinsverantwortlichen. Wir werden Ihn sehr vermissen und mit großer Dankbarkeit in steter Erinnerung behalten.

Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Marion und allen Angehörigen

Der Vorstand und die Mitglieder des FSV 1917 Winkel

28.04.2020 - FSV Winkel - Onlineshop von Ribora-Sports eröffnet

Hallo zusammen,

absofort könnt Ihr unsere FSV Trainingsausrüstung  für Kinder und Erwachsene online direkt bei Ribora Sports bestellen.

Klickt auf den Button und Ihr gelangt direkt zum Onlineshop.
Viel Spaß beim Shoppen.

06.04.2020 - Anpfiff - Sonderausgabe – Der FSV in Zeiten des Coronavirus

Liebe Mitglieder, Spieler, Trainer und Betreuer, Mitarbeiter, Helfer und Freunde des FSV 1917 Winkel!

Seit dem 13.März ist der Trainings- und Spielbetrieb hessenweit vom Hessischen –Fußballverband (HFV) zunächst bis zum 10. April eingestellt. Gleichzeitig gilt ein Veranstaltungsverbot laut behördlicher Verordnung bis zum 19.April. Schulen, Kitas und Sportstätten sind geschlossen, sodass an eine Fortsetzung des Spielbetriebs zumindest bis zu diesem Datum nicht zu denken ist. Wie es danach weitergeht ist derzeit nicht abzusehen…

04.04.2020 - Spielbetrieb weiterhin ausgesetzt!

Der Hessische Fußball-Verband (HFV) setzt seinen Spielbetrieb bis auf Weiteres aus. Das wurde im Rahmen der Sitzung des Verbandsvorstandes am Samstag (4. April) verkündet.

https://www.hfv-online.de/artikel/news/video-sitzung-des-verbandsvorstandes-hfv-setzt-spielbetrieb-bis-auf-weiteres-aus-11567/

12.03.2020 - Spielbetrieb bis Ostern abgesetzt!

Aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus setzt der Hessische Fußballverband den kompletten Spielbetrieb im Senioren- und Juniorenbereich in sämtlichen hessischen Spielklassen, Pokalwettbewerben, Turnieren und Freundschaftsspielen bis zum 10. April 2020 aus.

https://www.hfv-online.de/

27.02.2020 - Fastnacht in Winkel - Der FSV ist dabei!

Unsere erste und zweite Mannschaft nahm in diesem Jahr an
den bekannten Fastnachtsumzügen im Rheingau teil.

In toller Fleißarbeit wurde sogar ein eigener „FSV Wagen“ gebaut. Alle hatten einen riesigen Spaß. Auf dem Winkeler Zug, der alle fünf Jahre stattfindet, startete unsere Truppe mit der Startnummer 55 und präsentierte unseren Verein auf dem Umzug.

HELAU!!!

18.12.2019 - Unsere AH auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt

Bei unseren alten Herren steht auf und abseits des Platzes der Spaß an erster Stelle. So ging es für die Old Boys in der letzten Woche zunächst zum Glühweinumtrunk auf den Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen. Im Anschluss ging es mit der Seilbahn Rüdesheim hoch hinaus zur Einkehr im Niederwald -Restaurant. Die letzten Herrengedecke verköstigte die heitere Truppe im heimischen Hasensprung.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

--- VEREINSKALENDER ---


--- VEREINSSPIELPLAN ---

--- HERREN ---
KREISOBERLIGA RHEINGAU-TAUNUS

Menü schließen